Neueröffnung Mitte Dezember 2015

Seit Mitte Dezember sind wir in unser neues Haus, welches für 84 BewohnerInnen ab der Pflegestufe 4 ein neues Zuhause bietet, übersiedelt. Gebaut wurde es nach dem Wohngemeinschaftsmodell. Ein Zuschuss durch die Sozialhilfe über das Land NÖ oder den FSW ist möglich.

Der Marienhof erstrahlt in neuem Glanz:

Wir arbeiten und leben nach dem Prinzip des Wohngemeinschaftsmodelles. In sechs Wohngemeinschaften leben jeweils 14 BewohnerInnen in Einzel- oder Doppelzimmern. Die Küche, das Wohn- und Esszimmer bilden das Zentrum: gemeinsam kochen, plaudern, Karten spielen, fernsehen, Wäsche zusammenlegen, Geschirr trocknen und viele andere Alltagstätigkeiten bieten sinnvolle Beschäftigungen. Möchte man lieber einmal Zeit für sich haben oder alleine sein, kann man sich in sein Zimmer zurückziehen.

Wenn Sie mehr erfahren möchten können Sie sich gerne telefonisch unter 02622 27236 informieren.

Zurück